künsterlische Leitung
zurück zum Team
Dafni Sofianopoulou (Schauspiel/Regie/Assistenz)

ist Schauspielerin, Regisseurin und Pädagogin und wohnt in Berlin. Sie wurde 1979 in Athen geboren, besitzt ein Lehramtsdiplom der Universität Kreta in Grundschulpädagogik und machte ihren Master of Arts in "Intercultural Education" an der FU Berlin.

2010 schloss sie ihre Schauspielausbildung an der staatlich anerkannten Schauspielschule "theakademie Berlin" erfolgreich ab und hängte ein zweijähriges Regiestudium an.

Als Theaterschauspielerin arbeitete sie seit 2006 unter anderem mit den Regisseuren Nele Wulf, Daniella Bolliger, Eric Nicodym, Marcelo Royo, Howard Katz, Nikša Eterović und Magz Barrawasser. Sie spielte in Stücken (und Adaptionen) von Mrożek, Cunningham, García Lorca und L. Carrol, aber auch von Shakespeare und Molière, von Aristophanes und Euripides.

Sie spielte an der Schaubude Berlin, im Zirkus Cabuwazi, am Theaterforum Kreuzberg, im Theater Zerbrochene Fenster, am tiyatrom und sogar im Glockenturm des Berliner Olympiastadions. Des weiteren spielte sie in den Filmen "Die Frage, ob ein Film über einen Traum Cinéma Réalité sein kann" von Christos Varvantakis (Flying Frogs Productions 2007), "Deux" von Telémachos Alexiou (Chocolate Grinder 2009), und "On Soft Ground" von Gregoris Panopoulos (UdK Athen 2011).

Als Regisseurin inszenierte sie "Der Unsterblichen Sehnsucht", eine Adaption von Homers Odyssee, Studiobühne der theakademie, 2010, sowie "Die Polizei" von S. Mrożek, Studiobühne der theakademie, 2011. Sie war als Regieassistentin tätig für Nikša Eterović, Andrea Pani Laura und Fränk Heller.

Seit 2009 hat sie zudem immer wieder an Workshops im In- und Ausland teilgenommen, etwa
über die Methoden von Michael Tschechow (in Warschau) und Th. Terzopoulos/Attis Theatre, sowie über Textanalyse (mit A. Manolikakis vom "Actors Studio Drama School Program" der Pace University N.Y.) und "Movement Psychology" (mit Christopher Fettes, Giles Foremean und Liana Nyquist vom London Drama Center). Mit Nikša Eterović forschte sie in Dublin über die Charakterrollen bei James Joyce für eine Theateradaption des "Ulysses".



dafnisof@gmail.com