Janine Seiler (Schauspiel)

Janine Seiler ist ausgebildete Schauspielerin.
Ihren Abschluss machte sie im Dezember 2010 an der staatlich anerkannten theakademie in Berlin.


Sie arbeitete unter anderem mit den Regisseuren Marco Böß und Kosmas Chatziioannidis (Theater auf Tour, Darmstadt), mit Uwe Schmieder (in dessen Inszenierung von Heiner Müllers "Todesanzeige" sie am Festival "Euroscene" teilnahm), Michael Klich, Nikša Eterović, El Earthbourne, Howard Katz "Fireheart" und Fränk Heller.


Bei der iSFF Berlin besuchte sie von Oktober 2012 bis März 2013 die Workshopreihe "Camera Actors Studio".

 

Fränk Heller setzte sie in einer Doppelrolle in seinem frühen Stück "Dreieck der missbräuchlichen Liebe" ein und engagierte sie erneut für die Rolle der Marie in "Woyzeck", wodurch sie zur ELECTRIC FLESH BRUSH COMPANY stieß.



www.janineseiler.de